Die Kienle „Firmen-Philosophie”

Kienles, der Mensch und das Metall

Keine Frage: Metall ist ein „hartes Geschäft”. Liefertermine. Preisdruck. Die Auswirkungen der Globalisierung u.v.m. Darüber könnte man jeden Tag ein großes Lamento anstimmen. Fröhlicher und produktiver macht das aber nicht. Wir bei Kienle gehen darum den anderen Weg: Wir verstehen das menschliche Miteinander und die Wertschätzung als den eigentlichen Treibstoff unserer Arbeit. Ob in der täglichen Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, im Austausch mit Lieferanten, in der Beziehung mit unseren Kunden: Zuallererst kommt der Mensch, dann das Metall. Das versuchen wir jeden Tag zu leben. Und manchmal scheint es fast, als würde das Metall dabei etwas von seiner Härte verlieren ...

 

Top